Blog

Eilanträge gegen Flüchtlingsunterkünfte in Remshalden-Hebsack abgelehnt

Eilanträge gegen Flüchtlingsunterkünfte in Remshalden-Hebsack abgelehnt UPDATE - 22.09.2017: Die Beschwerden/Widersprüche gegen die VG-Entscheidungen vom 04.08.2017, wurden von unserem Anwalt termingerecht Anfang September 2017, dem Verwaltungsgerichtshof (VGH) Mannheim zugestellt.* Kurzbeschreibung zum Entscheid vom 04.08.2017: PRESSEMITTEILUNG vom Verwaltungsgericht [VG] Stuttgart vom 14.… [mehr lesen →]

Stoppt den Bau im Hochwasserbereich

Die Problematik des Bauens in dem geplanten Gebiet erscheint aus vielen Gründen insgesamt fragwürdig und zwar unabhängig vom derzeit geplanten Projekt. Im Vordergrund steht v.a. die Hochwassergefährdung für den Bau selbst und die Umgebung (Drittschutz). (Zur weiteren Info nutzen Sie bitte die Suchfunktion im Blog) Wir laden Sie zu einer Informationsveranstaltung ein: Donnerstag, den 1. Juni 2017… [mehr lesen →]

Baugenehmigungsverfahren - "Nachbarbeteiligung nach § 55 Landesbauordnung für Baden-Württemberg"

Im Rahmen der "Nachbarbeteiligung nach § 55 Landesbauordnung für Baden-Württemberg" erhielten die Angrenzer folgendes Schreiben der Gemeinde Remshalden (siehe nachfolgendes, gekürztes Anschreiben): "Baugenehmigungsverfahren Neubau eines Wohnhauses (2 Baukörper) zur Anschlussunterbringung von Flüchtlingen; Bauherr/Antragsteller: RMIM, Rems-Murr-Kreis-Immobilien-Management GmbH Baugr… [mehr lesen →]